Hans-Peter Grün, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, stellt die Frage: „Was geschieht mit fehlerhaft zugelassenen Messgeräten im neuen Konformitätsverfahren (XV3 und ES3.0)?“.