Prof. Dr. Michael Brenner, Lehrstuhlinhaber für Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Uni Jena, referiert zum Thema „Private in der Verkehrsüberwachung – Zulässigkeit und Grenzen“.